Webinar: Risk Assessment für unstrukturierte Daten

Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre unstrukturierten Daten zurück.

Setzen Sie Ihr Unternehmen einem Sicherheitsrisiko aus, weil Sie keinen vollständigen Überblick über die kritischen Unternehmensdaten haben und sie deshalb nicht ausreichend schützen? In unserem Webinar-Mitschnitt sehen Sie, wie Sie die Kontrolle über Ihre unstrukturierten Daten zurückgewinnen.

Leistungen und Benefits zu SAP

Etwa 90 Prozent aller Daten, die in einem Unternehmen anfallen, sind sogenannte „unstrukturierte Daten“ – also solche, die außerhalb von Datenbanken oder speziellen Datenstrukturen liegen. Sie finden sich auf Transferlaufwerken, Unternehmenservern, in E-Mail-Postfächern oder in Cloud-Plattformen. Auch ursprünglich strukturierte Daten aus Datenbanken wie SAP können unstrukturiert vorliegen, wenn Sie etwa als Excel-Export heruntergeladen wurden. Ihre Inhalte können harmlos sein, aber auch kritische oder vertrauliche Informationen enthalten – Daten, die vor dem Zugriff durch Unbefugte geschützt werden müssen.

Wissen Sie, wie groß die Gefahr ist, die in Ihrem Unternehmen von unstrukturierten Daten ausgeht? Das Thema zu ignorieren ist keine Option – wer nicht weiß wo seine sensiblen Daten liegen und wer darauf Zugriff hat, dem drohen nicht nur Datenverlust, sondern möglicherweise auch Konsequenzen wie Wettbewerbsnachteile, Markenschädigung oder sogar Strafverfahren.

Die gute Nachricht: Mit einem professionellen Risk Assessment lassen sich die Risiken für ein Unternehmen innerhalb weniger Tage identifizieren, organisationsgerecht bewerten und operationalisieren.

In einem Webinar haben wir aufgezeigt, was eine Risikobewertung bringt und wann man sie durchführen sollte. Die Experten von KOGIT und SailPoint zeigen, wie man ein Risk Assessment systematisch und effizient gestaltet: von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Interpretation der Ergebnisse und den konkreten nächsten Schritten, um sensible Daten in heterogenen Dokumentmengen in Ihrem Unternehmen zu schützen.