KOGIT und Gurucul Round Table zum Thema Risk Analytics

Risk Analytics als präventive Maßnahme gegen IT-Bedrohungsszenarien

Gemeinsam mit unserem Partner Gurucul veranstalten wir am Montag, den 19. März, von 15:00-17:30 Uhr in unserern Räumlichkeiten eine Round Table Veranstaltung zum Thema Risk Analytics. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Eine wichtige Ursache von modernen IT-Bedrohungsszenarien beinhaltet die Kompromittierung oder den Missbrauch von Identitäten.

Benutzer haben häufig zu viele Konten oder Zugangsrechte, was eine günstige Ausgangslage für Cyberkriminalität, Insider- und komplexe Attacken darstellt. Das Ergebnis? Zunehmende Datendiebstähle und Sicherheitsaufwände, da die herkömmlichen Abwehrmethoden immer ineffektiver werden.

Gurucul Risk Analytics (GRA, aus der Kategorie UEBA und IdA) unterstützt Sie in der Analyse von Zugangsrechten, Bedrohungsszenarien inklusive Cloud-Nutzung für Ihr Unternehmen um:

  • den Missbrauch von Zugangsrechten durch Identitäts-zentrische Verhaltensanalyse sichtbar zu machen,
  • durch Peer Groups, Cluster- und Ausreißeranalysen schädliches Verhalten sichtbar zu machen,
  • durch Zeitreihen- und Verhaltensanalysen kalkulierbare Szenarien liefern und
  • Insider Bedrohungen, Kapern und Missbrauch von Benutzerkonten und Exfiltrationen aufzudecken.

Gemeinsam mit Adrian Madden, Strategic Account Director von Gurucul ,werden wir die Themen

  • Consumer Behavior Analytics
  • Privilege Access Analytics (PAA)
  • Dynamic Provisioning
  • Risk Based Access Decisions” und
  • Outlier Certifications

anhand von Praxisbeispielen behandeln, um anschließend mit Ihnen zu diskutieren, wie Sie Risk Analytics für Ihr Unternehmen nutzen und ihre IAM-Strategie ausbauen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Schreiben Sie uns zur Anmeldung einfach eine kurze Mail an info@kogit.de

Sie haben Fragen zu unserer Veranstaltung? Dann kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder telefonisch unter 06151-78690