No Risk – More Fun!

WebCast der Computerwoche zu Identitätsmanagement

– 5.8.2016 – „No Risk – More Fun! Identitätsmanagement im Unternehmen systemübergreifend und revisionssicher“ – so lautete das Motto eines Webcasts der Computerwoche, bei dem drei Spezialisten für IDM und GRC mit registrierten Teilnehmern live im Internet diskutierten. Zu den Sprechern gehörten:

  • Gerald Kaufhold, Geschäftsführer der KOGIT GmbH, Experte für die sichere und effiziente Verwaltung digitaler Identitäten und IT-Compliance in Unternehmen
  • Prof. Dr. Sachar Paulus, Senior Analyst bei Kuppinger Cole sowie Prof. für Unternehmenssicherheit u. Risikomanagement FH Brandenburg.
  • Dr. Peter Gergen, Presales Specialist IdM, SAP Deutschland AG & Co. KG

WebcastBei der von Computerwoche-Redakteur Detlef Korus moderierten Echtzeit-Diskussion erfuhren die Teilnehmer, was dazugehört, wenn man GRC im eigenen Unternehmen wirklich ernst nimmt. Denn hinter dem Schlagwort GRC eröffnen sich viele Möglichkeiten, aber auch Verpflichtungen. Beides sollten Unternehmen kennen, damit sie sich vor den Risiken schützen und die Chancen wahrnehmen können.Entsprechend war es den Experten ein besonderes Anliegen, ihre Erfahrungen weiterzugeben, damit Governance, Risk, Compliance keinen Anlass zur Sorge darstellt, sondern als normale Geschäftsbedingung in den unternehmerischen Alltag einbezogen werden kann – effektiv und rechtssicher. So werde, abgesehen von einer gewissen Unsicherheit über die gesetzlichen Vorschriften, vor allem der Kostenaspekt von vielen Unternehmen falsch eingeschätzt.

Sendung verpasst? Interessierte finden die Aufzeichnung der einstündigen Sendung hier.